This alloy is unknown to us.
Please specify again or contact our Sales Team in Germany.

Trainee Start-Off

Auf dem Schloss Landsberg in Essen

Nachwuchskräfte sind für die Zukunft von Outokumpu VDM von entscheidender Bedeutung. Darum gilt es das Unternehmen kennenzulernen, die Identifikation zu steigern und interne Netzwerke auf- und auszubauen.Der Outokumpu VDM Trainee–Start–Off findet regelmäßig statt. Diese Veranstaltung ist ein fester Bestandteil des Traineeprogrammes von Outokumpu VDM.

Ausgangspunkt des Trainee–Start–Offs ist das Schloss Landsberg in Essen welches 1903 von August Thyssen erworben wurde und noch im Besitz der August Thyssen Stiftung ist. Neben der Besichtigung des Schlosses und einem Kaminabend mit der Geschäftsführung können die Nachwuchskräfte schon einmal wie Führungs-kräfte logieren. Heute wird das Schloss auch für Seminare der Führungskräfte des Outokumpu Konzerns genutzt.

Ebenso steht die Besichtigung eines weiteren Outokumpu Standortes und der Villa Hügel auf der Agenda. Die Villa wurde 1873 von Alfred Krupp errichtet und ist das ehemalige Wohn- und Repräsentationshaus der Industriellenfamilie Krupp. Einen runden Abschluss und den Sprung in die heutige Zeit bildet die Besichtigung des Outokumpu Quartiers, der Hauptverwaltung der Outokumpu AG, die erst Mitte 2010 in Essen eröffnet wurde. Auch die Teambildung wird in diesen Tagen großgeschrieben. Das führt zu dem Aufbau eines Netzwerkes unter den Nachwuchskräften von Outokumpu VDM, von dem das Unternehmen und die Mitarbeiter zukünftig profitieren.

XING Profil

ThyssenKrupp VDM GmbH


TopPrint page