This alloy is unknown to us.
Please specify again or contact our Sales Team in Germany.
LNG-Tanker
LNG-Tanker
Ölbohrplattform

Titan und Nickellegierungen ermöglichen die Förderung von Öl und Gas

Trotz vielfältiger Anstrengungen, regenerative Energiequellen zu entwickeln und kommerziell zu nutzen, wird die weltweite Energieversorgung noch für lange Zeit von ausreichend verfügbaren Erdöl- und Erdgaslieferungen abhängen. Um diese Verfügbarkeit sicherzustellen, müssen bereits erschlossene Erdöl- und Erdgaslagerstätten durch Tiefbohrungen, Sekundär- und Tertiärförderverfahren ausgiebiger genutzt und die Exploration nach neuen Vorkommen und deren Erschließung intensiviert werden. Da einfach zu erreichende und zu fördernde Vorräte größtenteils bereits erschöpft sind, bedeutet dies, dass die Suche nach neueren Vorkommen immer schwieriger wird und deren Gewinnung den Einsatz immer anspruchsvollerer Fördertechniken voraussetzt.

Bei solchen Problemen kommen die Nickellegierungen, Sonderedelstähle aber auch Titanlegierungen der Outokumpu VDM zum Einsatz. Sie lauten wie folgt:

  • VDM® Alloy 926 (Cronifer 1925 hMo) – Werkstoff 1.4529
  • VDM® Alloy 31 (Nicrofer 3127 hMo) – Werkstoff 1.4562
  • VDM® Alloy 825 (Nicrofer 4221) – Werkstoff 2.4858
  • VDM® Alloy 925 (Nicrofer 4320 Ti) – Werkstoff 2.4852
  • VDM® Alloy 625 (Nicrofer 6020 hMo) – Werkstoff 2.4856
  • VDM® Alloy 718 (Nicrofer 5219 Nb) – Werkstoff 2.4668
  • VDM® Ti Grade 1 (RT 12)

SeitenanfangSeite drucken